Brandschutzglas

Effektiver Schutz vor Hitze und Rauchbildung – Die Brandschutzverglasung! Fenstersicherheit ist ein umfassender Begriff, der Einbruchschutz, Personenschutz und eben auch Brandschutz vereint. Brandschutzgläser werden in verschiedene Klassen eingeteilt: Flammendicht, Rauchdicht und thermische Isolation. Zumeist besteht die größte Gefahr in der schnellen Rauchentwicklung, da diese zu einer Vergiftung führen kann, durch die eine Flucht nicht mehr möglich ist. Erst an nächster Stelle stehen das Feuer selbst sowie die Hitzeentwicklung. Eine Brandschutzverglasung sollte daher auf jeden Fall rauchdicht sein. Wichtig ist auch, dass die Scheiben während des Brandes nicht anlaufen, sondern transparent bleiben.

Aufbau und Eigenschaften von funktionellem Brandschutzglas

Sicherheitsglas, wie die Brandschutzverglasung F90, besteht meist aus einer Mehrscheibenverglasung, in deren Zwischenraum eine chemische Substanz eingearbeitet ist. Im Brandfall dehnt sich diese aus, um die Struktur des Glases zu unterstützen.

Je nach Anforderung wird das Brandschutzglas so feuerhemmend (z.B. F30), hochfeuerhemmend oder feuerbeständig. Die gängigen Bezeichnungen der Klassen F und G stammen aus der bisher verwendeten Deutschen Norm für Feuerwiderstand. Während die Klasse G nur Schutz vor Feuer und Rauch bietet, wird bei Klasse F auch die Wärmestrahlung minimiert. Die Zahl dahinter gibt an, wie viele Minuten die Verglasung den Flammen standhalten kann.

Zur Prüfung der Brandschutzverglasungen werden diverse Tests durchgeführt, die sich vor allem auf die Zeit und Hitzeentwicklung beziehen. Wird ein Feuer sehr heiß, so besteht die Gefahr der Selbstentzündung von anderen Gegenständen, auch hinter einem Feuerschutzfenster. Hier liegt der kritische Vorteil der Klasse F, welche diese Gefahr reduziert, was mit dem sog. Wattebauschtest überprüft wird.

Die Brandschutzglas-Preise sind abhängig von der Größe des Fensters, den Anforderungen an die Feuerbeständigkeit sowie dem gewünschten Einsatzort. Außerdem ist zu beachten, dass die Deutsche Norm für Feuerwiderstand als veraltet gilt und nach und nach von der neueren Europäischen Norm abgelöst wird. Fragen Sie hierzu Ihren Fachmann nach dem passenden Äquivalent und lassen Sie sich von ihm beraten, um das passende Produkt auszuwählen.

Drutex LKW Lieferung

Kostenlose Lieferung

Ab einer Bestellung von 10 Fenstern deutschlandweit!

Jetzt Angebot für Fenster anfordern


War dieser Artikel für Sie hilfreich?
5/5 Sterne (2 Stimmen)
Brandschutzglas 5 5 1 2