Fenster selbst ausbauen – in wenigen Schritten

Schutz-Materialien

  • Schutzbrille
  • Schutzhandschuhe
  • Gehörschutz
  • Abdeckplane/Malerplane
  • Flies

Werkzeug

  • Akkuschrauber
  • Schraubendreher
  • Säbelsäge/Fuchsschwanz
  • Hammer
  • Meißel
  • Zollstock
  • Cuttermesser
  • Keil
  • Staubsauger
  • Brecheisen

Vorbereitungen für den Fensterausbau - Demontage

Beim Umbau und Sanieren kommen viele ungewöhnliche Aufgaben auf einen zu, die man so vorher meist noch nicht durchgeführt hat. Als Fensterspezialist möchten wir Ihnen ein paar Profitipps mit auf den Weg geben, um Ihnen die Heimwerkerarbeiten zu erleichtern: 1.) Prüfen Sie die Abmessungen der neuen Fenster bevor Sie die Alten ausbauen. 2.) Nehmen Sie den Ausbau zu zweit vor, so können Sie jeden Schritt absichern lassen. 3.) Arbeiten Sie gründlich und sauber, dann ist der spätere Fenstereinbau umso leichter.

Allgemeine Vorbereitungen:

Materialien und Werkzeuge prüfen

1. Materialien und Werkzeuge bereitstellen
Überprüfen Sie, dass alle Materialien und Werkzeuge vollständig sind.

Schutzkleidung anlegen

2. Sicherheit
Schützen Sie sich bei jedem Arbeitsschritt mit Schutzhandschuhen, Schutzbrille und ggf. einem Gehörschutz. Sicherheit steht an erster Stelle.

Fenster Ausbau Anleitung und Checkliste

3. Checkliste und Anleitung
Haben Sie zur Sicherheit Anleitung und Checkliste zum Fenstereinbau griffbereit

Vorbereitungen am Fenster:

Fenster Ausbau Maße vergleichen

1. Maße nehmen und kontrollieren
Vergleichen Sie vor Beginn der Demontage noch einmal die Fenstermaße mit den Maßen der Mauerlaibung. Wenn alles passt, kann es losgehen.

Fenster Ausbau Möbel und Boden abdecken

2. Boden und Möbel schützen
Sorgen Sie vor Beginn des Ausbaus für ausreichend Platz zum Arbeiten und decken Sie zunächst Böden und Möbel mit der Folie ab.

Fensterflügel aushängen

3. Fensterflügel aushängen
Drücken Sie den Sicherungsstift im oberen Scharnier herunter. Öffnen Sie nun den Flügel und heben ihn aus dem Rahmen.

5 Schritte zum Fensterausbau - Anleitung

Fenster Ausbau Schrauben lösen

1. Schrauben entfernen

Lösen Sie zunächst mithilfe eines Akkuschraubers alle Schrauben, die den Fensterrahmen in der Mauerlaibung verankern. Die Rahmenschrauben befinden sich meist am seitlichen und am unteren Rahmen. Sollten Sie keine Schrauben vorfinden, kann es sein, dass das Fenster mit einer Laschenverankerung bzw. Montageankern gesichert ist.

Um Putzabrisse und Tapetenschäden zu vermeiden, trennen Sie den Rahmen mit einem Cuttermesser vom umliegenden Mauerwerk. Diesen Arbeitsschritt sollten Sie von außen und von innen durchführen.

Fensterrahmen mit Säbelsäge oder Fuchsschwanz durchsägen

2. Fensterrahmen durchsägen

Bevor Sie die elektrische Säge bedienen, denken Sie daran Schutzbrille und Schutzhandschuhe anzulegen. Das Sägeblatt wird idealerweise schräg angelegt, um den oberen und den unteren Rahmen durchzusägen. Dann nehmen Sie das Mittelstück heraus.

Unser Tipp: Ein schräges Ansetzen des Sägeblatts verhindert, dass die Rahmenteile später verkanten.

Fenster Ausbau Seitenrahmen entfernen mit Brechstange oder Keil

3. Seitenrahmen entfernen

Die Seitenteile des Fensterrahmens können mithilfe eines Keils und einem Brecheisen gelöst und dann einfach ausgehebelt werden. Wiederholen Sie den Vorgang auch auf der anderen Seite, um den kompletten Rahmen zu lösen.

Sollten Ihre alten Fenster über einen Rollladen verfügen, so müssen auch die Führungsschienen entfernt werden. Nutzen Sie dazu einen Keil und ein Brecheisen als Hebel, um die Schiene ein Stück vom Mauerwerk zu trennen und keinen Schaden am Putz zu verursachen. Umfassen Sie die Führungsschiene mit beiden Händen und ziehen Sie daran, um diese vollständig zu lösen

Fenster Ausbau Fensterfugen säubern und Montagereste entfernen

4. Fensterfugen säubern

Entfernen Sie nun alle Montageüberreste wie Schaum, Silikon und Mörtel vollständig aus den Fugen der Maueröffnung. Anschließend können kleinere Schmutzreste einfach weggesaugt werden. So bereiten Sie den Untergrund optimal für die Montage der neuen Fenster vor.

Das könnte Sie auch interessieren:

Fenster Aufmaß

Fenster Aufmaß

Sie wollen ein neues Fenster kaufen? Erfahren Sie hier wie Sie die korrekten Maße vermessen!

Fenster Aufmaß

Fenster Einbau

Fenster Einbau

Ist das alte Fenster erfolgreich ausgebaut, kann endlich das neue rein. Hier erfahren Sie wie in 5 Schritten!

Fenster Einbau

War dieser Artikel für Sie hilfreich?
5/5 Sterne (15 Stimmen)
Fenster Ausbau 2 5 5 1 15