Feststellbremse - Reibungsbremse

MACO Reibungsbremse für Fenster Feststellbremse
MACO Reibungsbremse für Fenster

Flexibles und fixiertes Lüften! Fenster mit Drehfunktion sind besonders praktisch zum Stoßlüften und zum großzügigen Luftaustausch, doch leider stoßen sie an ihre Grenzen, wenn eine bestimmte feste Lüftungsposition gewünscht wird, wie es bei der Lüftungsstellung oft der Fall ist.

Je nach Fenstertyp und Baugegebenheit vor Ort läuft der Flügel Gefahr durch einen Luftzug komplett aufzuschwingen und dabei eventuell eine Topfpflanze umzustoßen. Oder er schließt sich schon nach kurzer Zeit wieder, sodass keine Lüftung mehr möglich ist.

Eine einfache Möglichkeit, Ihrem Dreh-Fenster eine Lüftungsposition zu verleihen, ist die Feststellbremse. Sie wird unten an Rahmen und Flügel befestigt. Öffnen Sie nun das Fenster wie gewohnt bis zum gewünschten Öffnungswinkel. Drehen Sie anschließend den Fenstergriff auf die „Geschlossen“-Position und schon ist das Fenster arretiert. In der Stellung hält die Feststellbremse leichtem Windeinfluss stand und sorgt so für ein gesichertes Lüften. Mit einer weiteren Betätigung des Griffs können Sie das Fenster wieder schließen oder gänzlich aufdrehen. Wählen Sie gleich beim Fensterkauf in unserem Online-Konfigurator die Feststellbremse - auch als Reibungsbremse bekannt - für ein flexibles und fixiertes Lüften hinzu!

Drutex LKW Lieferung

Kostenlose Lieferung

Ab einer Bestellung von 10 Fenstern deutschlandweit!

Jetzt Angebot für Fenster anfordern

Das könnte Sie auch interessieren:

Oberlichtöffner

Fenster mit Oberlichtöffner

Ermöglicht Ihnen die komfortable Bedienung von Fenstern mit Oberlicht.

Oberlichtöffner

Pilzkopfverriegelung

Fensterbeschlag mit Pilzkopfzapfen

Sichern Sie Ihr Fenster gegen das gewaltsame Aufhebeln von außen.

Pilzkopfverriegelung


War dieser Artikel für Sie hilfreich?
5/5 Sterne (5 Stimmen)
Feststellbremse 5 5 1 5