Kunststoff Rahmenverbreiterung - Aufdopplung

Ihre Fenster sind so individuell wie Sie! Jedes Fenster ist einzigartig und stellt dementsprechend unterschiedliche Anforderungen an den Bauherrn. Besonders fällt das bei der Sanierung eines Altbaus Fensteranschlag auf. Unterscheiden sich die Laibungsbreite innen und außen zu stark, wird gerne für ein optisches Gesamtbild eine Rahmenverbreiterung für die Fenster dazu gewählt. Rahmenverbreiterungen für Kunststofffenster können in diversen Größen und an beliebiger Stelle angebracht werden: umlaufend, nur links und rechts, oben oder unten (Aufdopplung). Die Kunststoffelemente bestehen, wie auch die Fensterprofile, aus einem Mehrkammersystem, welches je nach der Größe eine stabilisierenden Stahlverstärkung besitzt. Für die nötige Winddichtheit und Wärmedämmung wird zwischen Fensterrahmen und Rahmenverbreiterung noch eine Dichtungsfuge angebracht. So wird schädliches Kondensat verhindert. Unser freundliches Team hilft Ihnen gerne bei der Frage, welche Größe Sie für Ihr Bauvorhaben benötigen.

Varianten von Blendrahmenverbreiterungen

Unsere Rahmenverbreiterungen für Kunststoffprofile sind entweder für Einbautiefen von 70 mm oder 82 mm geeignet. Die Blendrahmenverbreiterungen für 70 mm Bautiefe sind für unsere Modelle IGLO 5, IGLO 5 Classic und IGLO Light geeignet. Für IGLO Energy und IGLO Energy Classic müssen die Verbreiterungen mit 82 mm gewählt werden.

Rahmenverbreiterungen für 70 mm Bautiefe

Rahmenverbreiterungen für 82 mm Bautiefe

Rahmenverbreiterung – Ein Produkt, vielfältige Funktionen

Kunststoff Rahmenverbreiterungen in verschiedenen Größen

Wenn man das Wort Rahmenverbreiterung hört, kommt einem sofort in den Sinn: „Ach, die nutzt man, wenn das Fenster zu klein ist.“ Stimmt auch, aber nicht nur!

Ein klassisches Beispiel ist eine Rahmenverbreitung bei einem Kunststofffenster mit Rollladen. Hier wird häufig an einer Seite der Fensterrahmen erweitert, um bequem den Gurt oder die Kurbel zu platzieren.

An der Oberseite des Rahmens kommt das Verbreiterungsprofil zum Einsatz, wenn beispielsweise bei PSK-Türen ein Aufsatzrollladen mit Revision von unten gewünscht ist. Aufgrund des engen Spielraums könnte die Klappe sonst nicht geöffnet werden.

Für Balkon- und Haustüren werden gerne Blendrahmenaufdopplungen von 200mm für den Fußbodenaufbau gewählt. Diese und viele weitere Beispiel zeigen, welch großen Zweck das unscheinbare Kunststoffprofil erfüllt. Und dass es manchmal doch auf ein paar Zentimeter mehr ankommt.

Kunststoff Aufdopplungsprofil für Fenster und Türen

Aufdopplungen mit Mehrkammersystem und Stahlverstärkung

Kunststoff Rahmenverbreiterung mit Stahlverstärkung

Für ein wohlig warmes Zuhause in den kalten Wintermonaten kommt es auch auf die richtige Dämmung der Anschlüssen von Türen und bodentiefen Fenstern an. Gerade bei bodentiefen Elementen wie Balkon-, Terrassen- oder Haustüren wird häufig auf Aufdopplungen zurückgegriffen.

Hierfür bieten wir bei fensterblick.de Kunststoffprofile, welche als Sockelanschlüsse dienen und wie die PVC Profile ein Mehrkammersystem für die Wärmedämmung besitzen.

Nach dem Einbau der Elemente dürfen die zusätzlichen Abdichtungsarbeiten nicht außer Acht gelassen werden. Nur so kann die Bildung von Wärmebrücken verhindert werden.

Die Aufdopplungsprofile sind in verschiedenen Größen erhältlich. Je nach Maße werden die Verbreiterungen mit einer integrierten Stahlverstärkung für eine stabile Konstruktion verstärkt.

Kostenlose Lieferung

Ab einer Bestellung von 10 Fenstern deutschlandweit!

Jetzt Angebot für Kunststofffenster anfordern


War dieser Artikel für Sie hilfreich?
5/5 Sterne (3 Stimmen)
Rahmenverbreiterungen aus Kunststoff 5 5 1 3