Fenster mit Oberlicht

Fenstertypen Galeriebild

Maximieren Sie den Lichteinfall in Ihrem Zuhause! Ein Fenster mit Oberlicht ermöglicht Ihnen helle und freundliche Räume mit einer einmaligen Atmosphäre. Gerade bei alten Gebäuden mit hohen Decken bietet sich diese Art von Fensterkonstruktion an, um die meist eher schmalen Zimmer mit Licht zu versorgen. Ein Oberlicht kann feststehend, durch einen Kämpfer getrennt oder auch mit einer Kipp-Funktion ausgerüstet sein. Letzteres sind meist Kipp-Oberlicht-Fenster mit Handhebel, die über einen manuellen Mechanismus bedient werden. Egal, wofür Sie sich auch entscheiden, Individualität und Flexibilität sind Ihnen gewiss! In unserem Online-Konfigurator können Sie sich Ihr ganz persönliches Oberlichtfenster zusammenstellen. Dank einer riesigen Auswahl an Farben und Dekoren sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Einfach öffnen – Kipp-Oberlichtfenster mit Handhebel

Fenster mit Oberlicht in Weiß oder Grün
Fenster mit Oberlicht in Weiß oder Grün

Ein Fenster mit Oberlicht ist ideal, um den Raum mit noch mehr Licht zu durchfluten, sodass jeder Sonnenstrahl ausgenutzt werden kann. Doch auch für die Belüftung sind Oberlichter ein Gewinn, da warme Luft bekanntlich nach oben steigt.

Umso wichtiger ist es, ein Fenster mit Oberlicht zum Öffnen einzubauen. In der Regel handelt es sich dabei ausschließlich um eine Kipp-Funktion für den stetigen Luftaustausch. Auf Fensterblick.de bieten wir Ihnen weitere Varianten an, mit denen Sie Ihr Oberlichtfenster öffnen können.

Klassisch ist ein Kipp-Oberlichtfenster mit Handhebel. Dieser befindet sich am Rahmen des unteren Fensters und ist so leicht erreichbar. Durch Betätigen des Hebels wird das Oberlichtfenster mechanisch aufgekippt. Dieser Vorgang erfordert manchmal etwas Kraftaufwand.

Fenster mit Oberlicht in verschiedenen Materialien

Holzfenster

Holzfenster Softline-68 Profil

ab 88,56 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Jetzt Preis berechnen

Innovativ und komfortabel sind die MACO MULTI SKY-Beschläge. Durch sie lässt sich das Oberlicht durch den zentralen Fenstergriff am unteren Fenster einfach mitbedienen. Die Schaltfolgte bleibt dieselbe, aber das Recken und Strecken entfällt gänzlich.

Zu guter Letzt ist es auch möglich, das Fenster mit Oberlicht mittels des normalen Fenstergriffs zu bedienen. Um ein paar Zentimeter zu sparen, kann der Griff auch an der Seite des Fensters montiert werden, statt am oberen Rand. So ist er bequemer zu erreichen.

Typen von Fenstern mit Oberlicht

Kostenlose Lieferung

Ab einer Bestellung von 10 Fenstern deutschlandweit!

Jetzt Angebot für Kunststofffenster anfordern


War dieser Artikel für Sie hilfreich?
5/5 Sterne (3 Stimmen)
Fenster mit Oberlicht 5 5 1 3