Schallschutz 3-fach Verglasung

Schallschutzfenster für Lärmschutz

In einer zunehmend lauten und hektischen Welt ist es wichtig, sich an Orte zurückziehen zu können, an denen man vom Alltag und seinen stressbehafteten Erscheinungen Abstand gewinnen kann. Eine effektive Variante, um Lärm draußen und Ruhe drinnen zu lassen, ist der Einbau von Schallschutzfenstern. Sie verschaffen umgehende Lärmreduktion und ermöglichen ein gesundes Raumklima, in dem man sich entspannen und konzentrieren kann. So fördern Schallschutzfenster nicht nur langfristig die Lebensqualität, sondern schützen auch die Gesundheit.

Was sind Schallschutzfenster? Wie schützen Fenster vor Lärmbelastungen?

Schallschutzfenster schützen vor störendem Lärm, der von außerhalb des Hauses kommt. Die Funktion eines Schallschutzfensters ist es, die Schwingung von Schallwellen zu minimieren. Je nach Scheibenaufbau und Rahmenmaterial besitzen Fenster unterschiedliche Dämmwirkungen. Das Spektrum ist durchaus breit, die VDI-Richtlinie 2719 unterscheidet bei Fenstern sechs Schallschutzklassen. Mit Fenstern der Klasse 1 lässt sich ein Schalldämm-Maß von 25 bis 29 dB erzielen, Fenster der höchsten Klasse 6 reduzieren äußere Schallquellen dagegen um mehr als 50 dB. In der Praxis werden am oftmals Fenster der Klassen 2 bis 4 verbaut. Welche Schallschutzklasse benötigt wird oder zu empfehlen ist, hängt von der Wohnumgebung ab.

Wie viel kostet ein Schallschutzfenster?

Der Preis eines Schallschutzfensters ist abhängig vom gewünschten Schalldämmwert. Generell kann man sagen: Je schalldämmender das Fenster, desto höher der Preis. Welcher Schallschutz benötigt wird, hängt von der Wohnumgebung ab. Nicht immer muss auch jeder Raum mit einer Schallschutzverglasung ausgestattet werden. Schallschutzfenster sind vor allem dort wichtig, wo maximale Ruhe gewünscht ist. Zum Beispiel in Schlaf- oder Büroräumen. In unserem Online Konfigurator können Sie ganz einfach Ihr Wunsch-Fenster zusammenstellen und zwischen verschiedenen Schallschutzgläser vergleichen. Dabei können Sie die Preis-Zusammensetzung transparent nachverfolgen. Die Kosten für die unterschiedlichen Schallschutzklassen haben wir Ihnen zur Hilfe aufgeführt:

Schallschutzfenster Preise und Kosten

Schalldämmmaß Schallschutzklasse Preis pro Fenster ab
(1000x1000mm)
34 dB 2 128 €
39 dB 3 155 €
43 dB 4 232 €
44 dB 4 298 €

Prüfen Sie Ihren Anspruch auf eine Förderung. Für die Lärmbelastungen gelten gesetzliche Höchstgrenzen. Die Höhen der Fördergelder unterscheiden sich je nach Bundesland und Förderprogramm.

Schallschutzfenster in verschiedenen Materialien

Welche Schallschutzklassen gibt es für Fenster?

Schallschutzfenster sind eine effektive Maßnahme zum Schutz vor störendem Straßenverkehrs- und Fluglärm. Die Wahl der richtigen Schallschutzklasse Ihrer Fenster ist dabei ausschlaggebend für die effektive Reduzierung von Außenlärm. Die Schallschutzklasse der Fenster nach VDI-Richtlinie 2719 gibt Auskunft darüber, wie gut der Lärm von außen abgehalten wird. Insgesamt gibt es sechs Schallschutzklassen. Gewöhnliche Fenster mit einer Einfachverglasung isolieren in der Regel nur bis 25 dB und besitzen die Schallschutzklasse 1. Fenster mit einer normalen Isolierverglasung können bereits die Schallschutzklasse 2 aufweisen und Schall um 30-34 dB dämmen. Ein Fenster mit der Schallschutzklasse 3 verringert eindringende Geräusche um 35-39 dB. Fenster mit der Schallschutzklasse 6 dämmen den Schall um mehr als 50 dB. Üblicherweise zählen Kastenfenster zu dieser Schallschutzklasse.

Schallschutzklasse Schalldämmung Verkehrsdichte Entfernung zur Straße
1 25-29 dB Wohnstraße (10-50 Autos/Stunde) >35m
2 30-34 dB Wohnstraße (10-50 Autos/Stunde) 26-35m
3 35-39 dB große Wohnstraße (50-200 Autos/Stunde) 26-35m
4 40-44 dB Hauptstraße (1000-3000 Autos/Stunde) 100-300m
5 45-49 dB Hauptstraße (1000-3000 Autos/Stunde) 36-100m
6 >50 dB Schnellstraße (3000-5000 Autos/Stunde) <100m

Schallschutzfenster nach Maß

Einfach und bequem Schallschutzfenster zu günstigen Preisen online konfigurieren und bei fensterblick.de bestellen.

Schallschutzklassen: Wie viel Dezibel sind laut?

Schallschutzfenster Lautstärke-Empfinden in Dezibel

Sowohl Lautstärke als auch Schallschutz werden in Dezibel angegeben, einem logarithmischen Maß zur Messung der Stärke von Schall. Dieses funktioniert, wie unser Gehör, nicht linear.

Eine Erhöhung der Lautstärke um 10dB wird als etwa doppelt so laut empfunden. Allerdings spielt auch die Frequenz, also die Tonhöhe, bei der Schallwahrnehmung eine Rolle. So reagiert das menschliche Ohr auf hohe oder tiefe Töne weniger empfindlich.

Wie viel Dezibel an Umgebungsgeräuschen erwünscht sind, hängt von der Funktion des Raumes ab. So ist im Schlafzimmer für eine gesunde und störungsfreie Erholungsphase mehr Schalldämmung erforderlich als im Wohnzimmer oder in der Küche.

Welche Schallschutzklasse für Fenster benötigt wird, um das gewünschte Maß zu erreichen, hängt unter anderem vom äußeren Lärmpegel ab und wird idealerweise durch eine Fachkraft bestimmt. Wem eine auf Erfahrungswerten basierende Einteilung genügt, kann in der unteren Tabelle ablesen, welche Schallschutzklasse, bedingt durch den Straßenlärm, anzuraten ist.

Glas, Rahmen und Anschlussfuge als Einflussfaktor auf den Schallschutz

Bei einem funktionierenden Schallschutzfenster müssen Fensterrahmen, Verglasung und Anschlussfuge ausreichend schalldämmend und aufeinander abgestimmt sein. Selbst die beste Schallschutzverglasung nützt wenig, wenn der Schall einfach durch den Blendrahmen oder den Fugen des Fensters dringen kann.

Bei der Wahl des Fensterrahmens ist weniger das Rahmenmaterial, sondern vielmehr die innere Geometrie des Fensterprofils entscheidend. Vor allem Hohlprofile aus mehreren unverbundenen Kammern wirken sich besonders gut auf die Schalldämmung aus. Ebenso sind die Dichtungen zwischen Blendrahmen und Fensterflügel von Bedeutung.

Denn neben einer korrekt durchgeführten Montage ist das Glas einer der entscheidenden Einflussfaktoren für die Schalldämmung und die Schallschutzklasse eines Fensters. Hier stehen Ihnen vielfältige Optionen zur Verfügung. Gerne werden diese mit anderen Eigenschaften wie Wärmeschutz oder Einbruchschutz zusätzlich kombiniert.

Für eine effektive Schalldämmung müssen Verglasung, Fensterflügel, Blendrahmen sowie die Dichtung zum Mauerwerk aufeinander abgestimmt sein. Die beste Verglasung nützt wenig, wenn der Schall einfach durch den Rahmen dringen kann.

Typischer Scheibenaufbau von Schallschutzfenster

Schallschutz Verglasung im Vergleich

Für welches Schallschutzfenster man sich entscheiden sollte, hängt von der benötigten Schallschutzklasse ab. Auch eine normale Isolierverglasung kann bereits die Schallschutzklasse 2 aufweisen. Doch insbesondere bei lauten Straßen, Flugzeuglärm oder anderen intensiven Störquellen ist ein besserer Schallschutz vonnöten.

Eine einfache Lösung für einen erhöhten Lärmschutz ist die Verwendung dickerer Glasscheiben. Dickeres Glas schwingt weniger, wenn es von Schallwellen getroffen wird. Das reduziert die Schallweiterleitung. Darüber hinaus bewirken große Scheibenabstände eine Zunahme des Schallschutzes. Daher sollten die Scheibenzwischenräume mindestens 10mm betragen.

Positiv auf den Schallschutz wirkt sich zudem ein asymmetrischer Scheibenaufbau aus. Damit ist gemeint, dass nicht alle Scheiben gleich dick sind. Besonders effizient in diesem Stil ist eine 3-fach-Verglasung mit den Scheibendicken 8, 6 und 4mm sowie Scheibenzwischenräumen von 14 und 16mm.

Für noch höhere Schalldämmwerte wird gerne eine speziell für Fenster entwickelte Schallschutzfolie verwendet, welche schallreduzierende Eigenschaften (Sound-Reduction) besitzt.

Schallschutzfenster nach Maß

Einfach und bequem Schallschutzfenster zu günstigen Preisen online konfigurieren und bei fensterblick.de bestellen.

Rollläden als zusätzlicher Lärm- und Schallschutz für Fenster

Drutex Vorbaurollladen in braun geschlossen
Vorbaurollladen in Braun

Moderne Rollläden haben viele Vorteile, wie einen erhöhten Einbruchschutz, bessere Wärmedämmung sowie Sicht- und Sonnenschutz. Darüber hinaus können sie auch einen effektiven Schallschutz des Fensters ermöglichen.

Dazu können sie zu besonders lärmbelasteten Zeiten einfach heruntergelassen werden. Damit der Rollladen jedoch den gewünschten schallreduzierenden Effekt hat, müssen einige Dinge beachtet werden.

Insbesondere Aufsatzrollläden müssen vielen Anforderungen genügen, wie beispielsweise einer speziellen Kastendämmung. Ebenso führt ein geschlossener Rollladenpanzer aufgrund von Resonanzeffekten zu einer Verminderung der Schalldämmung. Aus diesen Gründen sind Vorbaurollläden im Allgemeinen besser für die Schalldämmung geeignet. Denn hier sind keine speziellen Anforderungen zu beachten, solange der Rollladen ausreichend vor dem Fenster montiert wird und die Führungsschienen sowie der heruntergelassene Panzer bündig abschließen. Ein weiterer Vorteil von Vorbaurollläden ist, dass sie auch nachträglich bestellt und montiert werden können.

Mit einem Rollladen lässt sich der Lärm- und Schallschutz der Fenster noch einmal verbessern.

Schallschutzfenster einbauen nach DIN 4109

Beim Einbau eines Schallschutzfensters sollte man nicht sparen und die Montage durch eine Fachkraft durchführen lassen. Denn bereits kleine Fehler können hier schnell zu einem deutlichen Verlust an Schalldämmung führen und zuvor investiertes Geld zunichtemachen.

Ein professioneller Einbau des Schallschutzes für Fenster nach DIN 4109 kann dies verhindern. Die Norm gibt dabei allgemeine technische Richtlinien vor ebenso wie Hinweise für den sachgemäßen Einbau.

Anforderungen und Empfehlungen an Einbau und Konstruktion von Schallschutzfenstern sind in der DIN 4109 aufgeführt. Um den in der Norm gestellten Erwartungen an die Schalldämmung gerecht zu werden, ist bei Fenstern vor allem die Wahl der Schallschutzverglasung entscheidend.

Die Entscheidung für eine bestimmte Glasdicke und die Breite der Scheibenzwischenräume hat einen maßgeblichen Einfluss auf die Schallschutzklasse des Fensters. Das Rahmenmaterial spielt hierbei meist eine untergeordnete Rolle.

Kostenlose Lieferung

Ab einer Bestellung von 10 Fenstern deutschlandweit!

Jetzt Angebot für Kunststofffenster anfordern